Mittwoch, 28. Juni 2017

Montag, 26. Juni 2017

Montagsfrage


Hallo meine Lieben ♥

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche. Für alle die einen doofen Montag haben eine runde Liebe für euch alle. 

Sonntag, 25. Juni 2017

Samstag, 24. Juni 2017

Film Review The boss Baby


Erscheinungsdatum 30. März 2017 (Deutschland)
Regisseur Tom McGrath
Altersfreigabe FSK 6
Erzähler Tobey Maguire
Musik komponiert von Hans Zimmer, Steve Mazzaro

Freitag, 23. Juni 2017

Lesewoche #06


Hallo meine Lieben ♥

oh es ist so herrlich. Es ist windig zwar so sehr, das man wieder beinahe davon fliegt wie Mary Poppins aber es ist total erfrischend.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Yes or No #09 Mama- oder Papa-Kind?


Hallo meine Lieben ♥

Es wird einfach nicht besser. Eher im Gegenteil es wird immer heißer. Ich finde, so langsam haben die lieben Götter da oben genug am Thermometer rum gespielt. :)
Schmilzt ihr auch dahin?

Mittwoch, 21. Juni 2017

Mitmach - Mittwoch #019 Do it Yourself


Hallo meine Lieben ♥

Ich glaube jeder von euch hat schon einmal etwas gebastelt oder etwas altes erneuert. Manchmal klappt es besser manchmal weniger. Aber das ist egal, seid stolz darauf denn ihr habt es selbst gemacht. 

Sonntag, 18. Juni 2017

Die Again Trilogie von Mona Kasten




Autor Mona Kasten
erschienen 14.10.16
Verlag LYX Verlag
Seitenanzahl 496 Seiten
Format Klappenbroschur
Preis 12,00€
ISBN 9783736302471

Samstag, 17. Juni 2017

Film Review zu Überflieger - Kleine Vögel großes Geklapper


Erscheinungsdatum 11. Mai 2017 (Deutschland)
Regisseure Toby Genkel, Reza Memari
Produzentin Kristine Knudsen
Drehbuch Reza Memari
Nominierungen Teddy Award - Bester Spielfilm

Freitag, 16. Juni 2017

Lesewoche #05


Hallo meine Lieben ♥

Dieses Wetter ist verrückt. Gestern war es so warm das man davon geschmolzen ist und heute muss man aufpassen das man nicht davon fliegt.

Donnerstag, 15. Juni 2017

Yes or No #08 Hund oder Katze?

Hallo meine Lieben ♥

Ist es heute bei euch auch so heiß? Es war die letzten 2 Tage schon warm, aber da konnte man es doch eher aushalten als heute. Heute möchte man sich einfach nur im Keller verkriechen.

Trotzdem schreibe ich jetzt diesen Beitrag für euch :) das heutige Thema lautet

Mittwoch, 14. Juni 2017

Mitmach - Mittwoch #018 Hobbies (Special mein Abenteuer im Thalia)

Hallo meine Lieben ♥

Ich hoffe ihr hattet bis jetzt eine schöne Woche. Das heutige Thema lautet Hobbies. Habt ihr richtige Hobbies? Surfen, Fußball oder spielt ihr ein Instrument in einer Band? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Dienstag, 13. Juni 2017

Vom Ende an - Megan Hunter


Autor Megan Hunter
Verlag C.H. Beck
erschienen 18.05.2017
Seitenanzahl 96 Seiten
Format Hardcover
Preis 16,00€
ISBN 9783406705076

Montag, 12. Juni 2017

Montagsfrage


Hallo meine Lieben ♥

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche. 

Die heutige Montagsfrage lautet:

Sonntag, 11. Juni 2017

Ein Thron aus Knochen und Schatten #2 - Laura Labas


Autor Laura Labas
erschienen 20.03.2017
Seitenanzahl 476 Seiten
Format Flexibler Einband
Preis 14,90€
ISBN  9783959912938


»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.« Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen. Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?


Spannend geht es weiter und spannend hört es auf.
Als ich nach langem warten endlich den 2 Band in den Händen hielt war ich erst einmal ein wenig geschockt da es doch um einiges mehr an Seiten waren wie in Band 1. 
Das hat wohl positives und negatives, positiv ganz klar man kann mehr Dämonen vermöbeln mit Alison. Andererseits war viel Hintergrundwissen dabei was ab und zu dazu geführt hat das sich das Buch wahnsinnig gezogen hat. 
Aber es ist toll mehr über Alison, Gareth und Evan zu erfahren. Auch über die anderen Charaktere hat man immer mehr über ihre Vergangenheit herausgefunden. 
Man hatte das Gefühl viele Fragen die bei Band 1 noch offen waren wurden so langsam geschlossen. Natürlich warte ich jetzt sehnlichts auf Band 3.

Natürlich gab es auch wieder viele Zenen zum schmunzeln. Gareth und Alison sind einfach herrlich zusammen. Es gab auch die ein oder andere Überraschung. 

Der Schreibstil war wieder leicht zu verstehen und gut zu lesen. Es ist sehr angenehm die Geschichte zu lesen. 

Was ich auch sehr toll fand ist das an Band 1 angeschlossen wurde. Ich hatte nicht das Gefühl auf einmal ganz wo anders in der Geschichte zu sein. Natürlich die ersten Seiten waren etwas verirrend da doch etwas Zeit zwischen dem erstem und zweitem Band liegt. Aber nach den ersten 3 bis 4 Kapitel war ich wieder drinnen und konnte auf Abenteuer reise gehen. 

Für mich ist Ein Thron aus Knochen und Schatten ein toller 2 Band und ich freue mich sehr auf Band 3 ich bin sehr gespannt wie Alisons Reise weiter geht und wie sie sich am Schluss Entscheiden wird. 

Ich gebe 5 von 5 Sternies


Samstag, 10. Juni 2017

Film Review Pirates of the Caribbean 5 - Dead man tells no tales


erschienen 25. Mai 2017 (Deutschland)
Regisseure Joachim Ronning, Espen Sandberg
Musik komponiert von Geoff Zanelli


Ein vom Pech verfolgter Captain Jack Sparrow findet sich in einem völlig neuen Abenteuer wieder: Tödliche Geister-Piraten, angeführt von seinem alten Erzfeind, dem furchteinflößenden Captain Salazar, entkommen aus dem "Teufels-Dreieck" und sollen jeden Piraten auf See töten - einschließlich Jack Sparrow. Seine einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären "Dreizack des Poseidon" zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht.



Jonny Depp Captain Jack Sparrow
Orlando Bloom Will Turner
Javier Bardem Captain Salazar
Geoffrey Rush Barbossa
Brenton Thwaites Henry
Kevin R. McNally Joshamee Gibbs
Stephen Graham Scrum
Martin Klebba Marty
Adam Brown Jib


Kaya Scodelario Carina Smyth
Golshifteh Farahani Haifaa Meni
Keira Knightley Elizabeth Swann


Ich liebe Captain Jack Sparrow vom ersten Film an. Jonny Depp verkörpert ihn so gut.
Ich Liebe die Fluch der Karibik Teile alle. Sie sind witzig, sie sind spannend sie haben trotz dem ganzem Gemetzel soviel Liebe dabei.


Manche finden diesen Teil nicht so toll, ich respektiere ihre Gründe kann sie aber nicht verstehen da ich Captain Jack Sparrow einfach verfallen bin. Für mich war es mal wieder ein gelungener Film, ich konnte es gar nicht abwarten endlich ins Kino zu kommen und mit Jack auf Abenteuer zu gehen. Vom ersten Moment an hatte ich eine Gänsehaut und war so voller Adrenalin, es war einfach atemberaubend.

Ich kann die ersten 3 Teile Synchron mit sprechen und muss nur die Musik hören und weiß was im Film passiert (Mein Freund kann es bestätigen, deswegen schaut er mit mir die anderen Teile nicht)

Das einzige was ich nicht verstehen kann wieso gibt es den Film in 3D? Ich habe ihn in 3D gesehen und muss sagen Nein! Das passt für mich persönlich nicht zu Fluch der Karibik manche Zenen konnte man gar nicht richtig genießen weil man das Gefühl hatte immer irgendwas auf dem Bildschirm zu haben was dort nicht hingehört. 


Die Geschichte um Jack war toll. Es hat einem richtig Leid getan wie Jack am Ende war, aber er hat trotzdem nie aufgegeben, wenn jemand ihn um Hilfe bittet hilft er einem zwar um seinen eigenen Vorteil daraus zu ziehen aber Jack war immer der gute. Ich habe mich sehr gefreut Will Turner wieder zu sehen, auch wenn es nur für einige kurze Zenen war. Es ist auch schön mit anzusehen das sein Sohn Henry seinen Vater trotz dieser Distanz so sehr liebt und ihm helfen will.

Ich finde Jack seinen Feind Captain Salazar wirklich gut gelungen er ist kaltblütig und auf Rache aus. Vor allem mag ich seine Aussprache.

Es werden auch lang gehütete Geheimnisse gelüftet was den Teil besonders interessant macht. Es ist toll das alles immer irgendwie über 5 Ecken mit einander zusammenhängt.


Das Ende war für mich sowas von traurig. Ich hätte damit wirklich nicht gerechnet einerseits kann ich es nachvollziehen wieso es dazu gekommen ist. Aber irgendwie fehlt in den 7 Welt Meeren nun ein Teil. Ich war den ganzen Abend nach dem Kino Besuch noch total schockiert das es so geendet ist. Aber es gab auch eine tolle Happy End Zene die mich wahnsinnig gefreut hat, wobei das sehr wahrscheinlich bedeutet das nun dieser Teil auch "Geschichte" sein wird. 

Ich glaube wenn ich die DVD habe werde ich die nächsten Wochen nicht erreichbar sein da ich nur am Fluch der Karibik schauen bin :) 

Ich gebe 5 von 5 Sternies (Wenn möglich sogar x drilljarden)




Freitag, 9. Juni 2017

Lesewoche #04


Hallo meine Kätzchen ♥

Ich hoffe ihr seid gut durch die Woche gekommen und habt all eure Ziele erreicht die ihr schaffen wolltet. 

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Ja, Da ich zurzeit Urlaub habe, habe ich sehr viel Zeit zum lesen und genieße es auch sehr.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

In der letzten Woche habe ich Begin Again beendet und Trust Again angefangen zu lesen. Es sind beides Highlights für mich.
Auch habe ich meine erste Novelle gelesen. Vom Ende An von Megan Hunter

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Ich würde euch gerne auf den Mitmach - Mittwoch aufmerksam machen da gibt es ein tolles einfach Rezept für eine Kokos Torte

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich möchte gerne Trust Again von Mona Kasten beenden und danach Band 3 Feel Again lesen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen schönen Start in die neue Woche. Ich bin total aufgeregt ♥ Da ich nächste Woche in den Thalia gehe das heißt sehr viel Lese Nachschub. 


Donnerstag, 8. Juni 2017

Yes or No #07 Langschläfer oder Frühaufsteher

Hallo meine Lieben ♥

Langschläfer oder Frühaufsteher?

Welcher Typ seid ihr?

Ich bin definitiv ein Langschläfer. Ich ertrage es nicht so früh auf zu stehen und freudestrahlend durch die Gegend zu laufen. Wenn ich morgens aufstehen muss bin ich den halben Tag total neben mir und treibe damit meinen Freund in den Wahnsinn :)

Dafür bin ich aber sehr Nachtaktiv und könnte die ganze Nacht über arbeiten oder andere Dinge erledigen.

Mein Freund zbs ist ein typischer Frühaufsteher selbst wenn wir nicht arbeiten müssen und ausschlafen können spätestens um 8 Uhr ist er Wach. Er kann aber dann auch bis Abends um 23 Uhr wach bleiben und immer noch Fit sein?!
Ich weiß nicht wie er das schafft. Ich falle Tod ins Bett wenn ich früh aufgestanden bin und abends bis 23 Uhr wach bleibe.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Mitmach - Mittwoch #017 Backen mit Anna


Hallo meine Kätzchen ♥

Das heutige Thema des Mitmach - Mittwochs lautet Backen mit Anna.

Ich liebe es zu backen. Ich backe so gerne und schaue mir oft dazu auch Videos auf Youtube an. Es ist so faszinierend was man alles mit ein wenig Liebe und Teig machen kann. Erst gestern habe ich wieder eine Torte gemacht nach sehr langer Zeit. Es tat gut mal wieder zu backen. Backt ihr gerne?

Mein Freund und sein Vater backen auch sehr gerne. Der Vater von meinem Freund bekommt die Kuchen so locker luftig hin das sie einfach zerfallen wenn man sie in die Hand nimmt. Das ist so toll. ♥
Ich esse sehr gerne seine Kuchen.

Am liebsten backe und esse ich gerne Schokokuchen. Ich liebe Schokolade. Aber auch ein leckerer Apfel oder Erdbeerkuchen vernichte ich gerne.

Ein total geniales mega Rezept ist die Kokostorte von meinem Freund und seinem Vater. ♥ Da möchte man sich am liebsten reinlegen.
Man muss dafür nicht einmal den Backofen benutzen es sei denn man möchte die Böden selbst backen.
Es ist perfekt für die Sommerzeit nur sollte man gut aufpassen da die Torte viel Sahne enthält.

Man braucht:

6 Becher Sahne
2 Tortenböden
1 Glas Himbeermarmelade ohne Stücke
1 Tüte Kokosraspeln
eventuell noch Sahnesteif

Als erstes streicht ihr die Böden mit der Himbeermarmelade ein, danach streut ihr ein wenig von den Kokosraspeln auf die bestrichenen Böden.

Danach schlagt ihr alle 6 Becher Sahne mit etwas Sahnesteif zu Schlagsahne, ruhig ein wenig fester als gewöhnlich da die Sahne der Hauptteil der Torte ist.

Dann verstreicht ihr ca. 1/4 Schlagsahne auf dem ersten Boden. Danach legt ihr den 2 darüber und verstreicht auch wieder ein viertel der Schlagsahne auf diesem Boden.

Die restliche Sahne verteilt ihr rundherum um die Torte und auf der Torte so das es ein wenig wie ein weißer Haufen Schnee aussieht Beziehungsweise ein Maulwurfshügel.

Zum Schluss großzügig die Kokosraspeln auf dem Hügel verteilen. 

Und schon ist die Torte fertig.
Die Torte vor dem servieren am besten noch 2-3 Std im Kühlschrank kalt stellen ,damit die Sahne schön fest ist.
Ihr solltet auch darauf achten das ihr schnell die Sahne verarbeitet da sie sonst ein wenig der festigkeit verliert und ihr nicht das gewünschte Ergebnis bekommt.

Guten Appetit.

Solltet ihr das Rezept nachmachen schreibt mir unbedingt eure Meinung dazu. :)

Montag, 5. Juni 2017

Montagsfrage


Hallo meine Lieben ♥

Heute kommt meine erste Antwort zur Montagsfrage. 

Die Frage lautet...

Mal ehrlich - liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch?

Manchmal. Oftmals ist es so das ich mir die Danksagung sogar am Anfang durch lese bevor ich überhaupt die eigentliche Geschichte lese.
Man findet ab und zu spannende Infos zu der Geschichte oder auch wann die Fortsetzung folgt, was natürlich spannend ist.
Wenn es aber nur eine Namentliche Liste ist überfliege ich sie oftmals und stelle mein Schätzen dann wieder ins Regal zurück.

Nun seid ihr gefragt lest ihr euch die Danksagungen durch?

Sonntag, 4. Juni 2017

Secret Fire Dilogie - C. J. Daugherty / Carina Rozenfeld


Autor C. J. Daugherty / Carina Rozenfeld
erschienen 22.08.2016
Format Hardcover
Seitenanzahl 448 Seiten
Preis jeweils 18,99€
ISBN 9783789133398


Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sasha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sasha zu opfern?


Die Secret Fire Dilogie hatte ich schon etwas länger im Auge habe ihr aber nie wirklich meine volle Aufmerksamkeit geschenkt. Bis vor einiger Zeit, da habe ich sie einfach mit genommen.

Teil 1 war für mich richtig toll. Es war sehr spannend und humorvoll. Ich konnte das Buch so gut wie nicht aus der Hand legen. Was bei Teil 2 leider nicht so der Fall war. Ich fand es an manchen Stellen sehr lang gezogen und irgendwie konnte die Spannung von Teil 1 nicht auf Teil 2 übergreifen. Auch Taylor ist mir so langsam auf die Nerven gegangen mit ihrer Unsicherheit. Ich kann sehr gut verstehen das sie im ersten Teil sehr geschockt war von den ganzen Informationen und das sie anfangs das alles nicht wahr haben wollte. Aber nach dem doch einige Tage vergangen sind und sie sehen konnte was sie eigentlich alles schaffen kann immer noch so unsicher zu sein ist doch ein wenig nervig in meinen Augen.

Hätte sie ein wenig mehr Mut gehabt wären vielleicht einige Dinge anders gelaufen aber gut ich denke mir mal das war ja alles genau so gewollt von den Autoren. Nichts des so trotz war es eine tolle Dilogie.

Es war mal etwas neues auch wenn es mit Magie zu tun hat, es war eine ganz neue Art der Magie. Was ich persönlich sehr spannend fand.

Man sollte die Secret Fire Dilogie auf jeden Fall mal näher ansehen. Auch wenn Teil 2 nicht so gut wie Teil 1 ist musste ich oft lachen vor allem in Teil 1.

Der Schreibstil ist auch sehr einfach, das einzige was ein wenig stocken lässt sind die vielen französischen Wörter aber die meisten werden aufgeklärt und einige wenige denke ich versteht man auch ganz gut so ohne ein Wörterbuch zu benutzen.

Ich gebe der Reihe 4 von 5 Sternies

Samstag, 3. Juni 2017

Film Review Störche - Abenteuer im Anflug


erschienen 27. Oktober (Deutschland)
Regisseure Nicholas Stoller, Doug Sweetland
Altersfreigabe FSK 0
Originaltitel Storks
Musik komponiert von Mychael Danna, Jeff Danna


Nach Jahrhunderten, in denen sie die Babys brachten, haben sich die Störche auf das Zustellen von Paketen für den Internetriesen cornerstone.com verlegt. Dem zuverlässigen Junior wird eine Beförderung in die Führungsetage in Aussicht gestellt - wenn er denn das tölpelhafte Menschenmädchen Tulip, das bei einer fehlerhaften Bestellung übrig gelassen wurde, feuert. Versehentlich starten die beiden jedoch die Babylieferungsmaschine und haben mit einem Mal einen Säugling an der Backe. Das Abenteuer kann beginnen.




Andy Samberg Junior
Kelsey Grammer Hunter
Ty Burrell Henry Gardner
Keegan - Michael Key Alpha Wolf
Jordan Peele Beta Wolf
Danny Trejo Jasper
Stephen Kramer Glickman Taube Nuss/Pigeon Today
Anton Starkman Nate Gardner


Katie Crown Tulip
Jennifer Aniston Sarah Gardner


Störche - Abenteuer im Anflug ist ein wie ich finde sehr unbekannter Film oder er ist nur an mir vorbei geschlichen. Was ich schade finde da es ein sehr witziger und toller Animationsfilm ist. 

Er hat alles dabei was man für einen tollen Familienabend braucht. Es gibt genug Stellen zum lachen aber auch die ein oder andere etwas traurigere Zene um ein Tränchen zu verdrücken.


Mir hat der Film wirklich sehr gut gefallen. Anfangs fand ich Junior doch ein wenig "nervig" da er zwar eine höhere Position einnehmen wollte aber nicht den Mut hatte für das auch ein zu stehen. Durch das Abenteuer was er mit Tulip erlebt wird er viel selbst bewusster und schafft es am Ende das zu erreichen was er schon immer wollte. Selbst Tulip findet das was sie die ganze Zeit gesucht hat.

Tulip fand ich von Anfang an sehr sympathisch und ich konnte mich gut mit ihr Identifizierenen da sie genau so verrückt und kreativ ist wie ich. Sie ist eine Kämpferin und glaubt an das was sie tut. Sie ist mutig und stellt sich dem Abenteuer mit Junior ohne auch nur einmal über die Gefahren nach zu denken.

Was ich am schönsten an dem ganzen Film finde ist das Nate sich unbedingt ein Geschwisterchen wünscht. Er hat auch einen bestimmten Wunsch an seinen Bruder/Schwester aber was genau dieser Wunsch ist erfahrt ihr im Film.
Es kommt nicht oft vor das Kinder sich Geschwister wünschen, Sarah und Henry Nates Eltern haben alle Hände voll zu tun mit ihrem Immobilien Geschäft doch als Nate den Wunsch äußert nehmen die Eltern sich die Zeit um mit Nate ein wundervolles Projekt zu starten.






Ich kann euch Störche - Abenteuer im Anflug nur wärmstens ans Herz legen.

Ich gebe 5 von 5 Sternies